S.B.C. Royal e.V.

Ihr Moderator ist Webmaster




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 70 | Aktuell: 66 - 57Neuer Eintrag
 
66


Name:
Sportwart (crazy_sunshine81@web.de)
Datum:So 24 Feb 2013 15:54:58 CET
Betreff:Gratulation
 

Der SBC Royal gratuliert seiner
Bayerischen- und Deutschen Meisterin 2013
Alexandra Zanker!!

Supi - da hast du ja ganz schön Gas gegeben.

 
 
65


Name:
Thomas Simmerl (Thomas.simmerl@Yahoo.de)
Datum:Mi 08 Sep 2010 07:29:15 CEST
Betreff:SBC Royal
 

Richtig Peter,
war eine absolut geniale Zeit.
Nur schade daß man von keinem damaligen was gehört hat.
Gruß

 
 
64


Name:
Peter Alexander Simmerl (peteralexandersimmerl@freenet.de)
Datum:Mi 10 Mär 2010 19:04:04 CET
Betreff:SBC Royal
 

Dass es diesen Verein noch gibt finde ich ja phänomänal und geil. Freue mich eine HP von Euch gefunden zu haben. Auch wenn es eine Urzeit her ist, denke ich immer noch gerne dran, wie viel Spass ich mit dem SBC Royal hatte.
Wünsche Euch allen viel Spass und Glück
Ein Ehemaliger Royaler

 
 
63


Name:
Martina (crazy_sunshine81@web.de)
Datum:Fr 22 Jan 2010 14:28:42 CET
Betreff:Skibobtag am Wilden Kaiser Elmau / Scheffau
 

Viele waren wir zwar nicht.....
........... aber schee wars!!
Sogar die Sonne hat uns das wedeln versüßt.

Allen viel Erfolg bei den Bayerischen- und Deutschen Skibobmeisterschaften in Lenggries.

 
 
62


Name:
Tamara (tamara.mayer007@web.de)
Datum:Sa 01 Aug 2009 13:35:27 CEST
Betreff:Back to the roots
 

Dieses Wochenende war eine echte Überraschung, wir haben viel erlebt und noch viel mehr Spaß gehabt. Unsere Mitte in der Indian Spirit Night zu finden war einfacher als gedacht, man hat abschalten können und die Seele durfte sich einige Zeit außerhalb unseres Körpers in die Lüfte begeben. Nach anfänglicher Angst vorm Bogenschießen, stellte siche heraus, dass es einfacher als gedacht ist und eine super Stimmung in die Gruppe bringt. Ein echtes Higlight für mich war das Zuschauen beim Skibobfahren in Waldsassen, denn soetwas hatte ich vorher noch nicht gesehen. Den letzten Tag fingen wir alle entspannt aber trotzdem spaßvoll an. Und letztendlich kehrten wir alle müde, aber glücklich nach Hause zurück, einige vielleicht mit dem Gedanken : Hurra wir leben noch!
Und so möchte ich mich auch bei Traudl und Hubert bedanken, die mit einem unsterblichen Elan an dieses Wochenende herangegangen sind! Für jegliche Fragen und Problemchen standen sie stets mit Rat und Tat zurseite. Vielen Dank.
LG Tamara

 
 
61


Name:
starterschwammerl (@krausnobbi@aol.com)
Datum:So 15 Feb 2009 18:50:32 CET
Betreff:Bilder
 

Hallo ihr Macher

ihr habt ja wieder ein paar Tolle Bilder reingepackt.

Macht weiter so. Gruß an alle

 
 
60


Name:
charlotte (charly1712@rocketmail.com)
Datum:So 14 Dez 2008 11:21:08 CET
Betreff:cool
 

hallo,
ich wollt euch nur mal sagen das dass

skibob fahren total cool war !!!!

 
 
59


Name:
Starterschwammerl (krausnobbi@aol.com)
Datum:So 30 Nov 2008 20:07:23 CET
Betreff:neue aufmachung
 

Hallo ihr zwei macher

ist ja nicht schlecht geworden,aber euer alter hintergrund mit der (schneelandschaft) hat
mir besser gefallen.Dennoch ist euch lob gewiß.

Gruß nobbi

 
 
58


Name:
Alex (AlexxaK@gmx.de)
Datum:Di 07 Okt 2008 15:34:48 CEST
Betreff:Kletterwald und Sommerrodeln
 

Hi,

ich wollte nur mal sagen der Ausflug in den Kletterwald und zur Sommerrodelbahn war einfach nur genial. Es hat super viel spaß gemacht und war wirklich eine Erfahrung wert ;-)Ich werde mit Sicherheit noch einmal in den kletterwald fahren um meine grenzen noch mehr zu testen.

Vielen vieln dank an den Oragnisatoren Hubert :-)

 
 
57


Name:
Waltraud Raab (@waltraud.raab@t-online.de)
Datum:Di 07 Okt 2008 15:24:16 CEST
Betreff:Bergwanderung
 

Liebe Skibobfreunde, liebe Royaler,

es hat geklappt.
Unsere erste Bergwanderung mit anderen Vereinen war meiner Meinung nach ein voller Erfolg.
Der SBC Ottobrunn und auch der EC-Diving-Club wanderten mit uns in einem unserer Skibobgebiete(Missen/Allgäu) bei strahlendem Sonnenschein und erster "Schneepiste" den Berg hinauf.
Der dreistündige Aufenthalt in Deutschlands größtem Kletterwald forderte so manchen heraus und als letztes die rasante 3,5 km lange Rodelbahn machte unseren Wandertag vollkommen.
Vielen Dank an Hubert für die attraktive Planung und die Organisation.
Danke auch an die beiden Vereine, daß ihr uns auf der Wanderung begleitet habt.
Wir sehen uns auf der Piste wieder!
Gruß Waltraud

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite